Das Unternehmen Pure One bietet unter der Marke Alb Filter seine innovativen Trink- und Duschwasserfilter auch für den Einsatz im Campingfahrzeug an. Zwei unterschiedliche Lösungen stehen zur Auswahl:

Das „Alb Mobil Anschluss-Set“ ist für die Befüllung des Wassertanks von außen konzipiert. Es ermöglicht die Befüllung an den meisten Wasserstationen weltweit, selbst an solchen Versorgungsstellen, die nicht unbedingt vertrauenswürdig sind. „Alb Mobil“ besteht aus zwei DVWG-konformen Trinkwasserschläuchen (je 50 cm), einem DVWG-Kupplungsadapter aus Messing, drei Gardena Schlauchverbindungsstücke und jeweils einem Gardena Hahnverbindungsstück in 1/2 Zoll sowie 3/4 Zoll, damit auch Wasserhähne ohne passenden Hahnadapter genutzt werden können. Damit bei der Befüllung des Tanks keine groben Verschmutzungen wie Sedimente, Sand etc. in den Tank gelangen oder den Alb Filter verstopfen, bietet das Unternehmen eine Dichtung mit integriertem Netz-Vorfilter, der herausnehmbar und auswaschbar ist.

Das „Alb Travel Adapter-Set“ ist für den Einbau des Filtergehäuses direkt nach dem Wassertank gedacht und sorgt für jederzeit hygienisches Trinkwasser – selbst nach längerer Standzeit des Wassers im Tank des Reisemobils oder Caravans. Der Einbau des Filters erfolgt in den meisten Fällen direkt nach dem Wassertank, d.h. in der Druckstufe nach der Wasserpumpe oder aber direkt unter der Spüle vor der Armatur. Das Alb Travel Set besteht neben dem Filtergehäuse und einer Kartusche aus zwei Schlauchanschlüssen mit passenden Schellen, die für Standard-Trinkwasserschläuche in Caravans passend sind.

Je nach Bedarf gibt es zwei verschiedene Filterkartuschen. Der „Alb Filter Active“ filtert über 80 Schadstoffe sowie störende Gerüche und Geschmack aus dem Leitungswasser, ebenso Schwermetalle, Mikroplastik und Asbestfasern. Pestizide und Arzneimittelrückstände werden deutlich reduziert. Der Alb Filter Nano enthält eine zertifizierte Hochleistungs-Ultrafiltrationsmembran aus Hohlfaserm zur sicheren Entfernung von gefährlichen Krankheitserregern und Mikroorganismen. Keime und Bakterien bis zu einer Größe von nur 0.1 μm werden selbst bei hohen Konzentrationen zuverlässig zurückgehalten, das entspricht ca. 99,99% aller gefährlichen Mikroorganismen. Als Duschfilter – eingebaut vor dem Duschschlauch – gewährleistet die Nano-Kartusche auch die Entfernung gefährlicher Legionellen aus dem Duschwasser.

Übrigens: Das Alb Filter-Gehäuse inkl. Kartusche muss nicht im Wohnmobil oder Caravan verbleiben, wenn man nicht mehr auf Reisen ist, sondern es kann mit wenigen Handgriffen ausgebaut und als Dusch- oder Trinkwasserfilter für zu Hause eingesetzt werden.

Info: www.alb-filter.com