Von Donnerstag bis Sonntag, 2. bis 5. April, findet das beliebte Caravaning-Event wieder auf den Sülzwiesen vor den Toren von Lüneburg statt. Das Team der Lüneburg Marketing GmbH hat einen besonderen Ehrengast eingeladen: Harry Wijnvoord ist selbst leidenschaftlicher Wohnmobilist. Der ehemalige Moderator von „Der Preis ist heiß“ wird am Freitagabend eine Spielshow leiten. Zudem sorgen jeden Abend DJs und Live-Musiker für Tanz-Stimmung. Wer es ruhiger mag, macht es sich draußen am Lagerfeuer gemütlich.

Angemeldete Wohnmobilisten haben die Möglichkeit, Stadtführungen günstiger zu buchen. Ob das historische Rathaus besichtigt wird, bei einer Henkerführung mit Meister Hans, dem Scharfrichter, oder bei der Kutschfahrt durch die Jahrtausend alte Innenstadt – hier erfahren nicht nur Touristen spannende, kuriose und interessante Fakten und Geschichten über Lüneburg.

Für einen angenehmen Camping-Aufenthalt sorgen neben vorhandenen Duschen und Toiletten, Wasserver- und -entsorgung sowie Stromversorgung, der Brötchenservice am Morgen und ein Mittagsimbiss.

Für die Messe haben sich rund zwanzig Aussteller angemeldet. Hier geht es um alles rund um das Caravaning. Von Campingsplätzen über die Sicherheit bis hin zum Traumwohnmobil selbst. Hier erfahren Wohnmobilisten alles über die neusten Trends, technischen Möglichkeiten und auch für die tierischen Begleiter gibt es Beratungsstände.

Mehr Infos und die Möglichkeit sich anzumelden gibt es auf der Homepage unter www.lueneburger-wohnmobiltage.de.